DAP_Poster Modelle_fuer team_med

Das Wahlmodul “Digital Toolbox – Aufbau in CAADII” richtet sich an Studierende im Bachelor, die Ihre Grundkenntnisse in digitalen Werkzeugen vertiefen wollen. Es vermittelt anhand von Vorlesungen und Übungen eine Methodik zur Konstruktion und Kontrolle zunächst einfacher dreidimensionaler digitaler Geometrien aus zweidimensionalen Vorlagen. Im weiteren Verlauf des Semesters werden Übungen angeboten, die eine vertiefte Kenntnis digitaler Methoden und Prinzipien vermittelt. Dabei wird vornehmlich im dreidimensionalen Raum entwickelt und getestet. Die entstehenden digitalen Modelle können sowohl als Grundlage für die Erstellung von Visualisierungen, Collagen und maßstäblichen Zeichnungen genutzt werden, als auch generativ den Entwurfsprozess durch die Erstellung von Varianten und die Integration von fertigungsbasierten Beschränkungen unterstützen.

METHODIK
Im Wahlmodul werden die Studierenden in Vorlesungen und Übungen mit der grundsätzlichen Wirkungsweise verschiedener CAD und Grafikprogramme vertraut gemacht. Das Programm Rhinoceros stellt für uns als 3d-Modeling Software die wichtigste Schnittstelle zwischen dreidimensionalem Arbeiten im Entwurf und der Erstellung von Dokumenten für Konstruktion, Modellbau und Layout dar. Die Teilnehmer lernen dabei in den Übungen digitale Arbeitsweisen kennen, die in parallel laufenden Entwurfsprojekten angewendet werden können. Das Modell soll dabei als räumliches System durch die Variation von Parametern zur Erstellung von Alternativen dienen. Im weiteren Verlauf wird eine Betreuung der Entwurfsprojekte der jeweiligen Teilnehmer angeboten.